22.6 °C
So richtig gemütlich!

Weissensee

Naturbelassenes Ufer, herrliche Bergketten und türkisfarbenes Wasser

Der See liegt auf 930 Metern Höhe, nördlich von Hermagor am Fuß der Gailtaler Alpen. Der Badesee ist 11,6 Kilometer lang, 900 Meter breit und ist bis zu 99 Metern tief. Kristallklares Wasser lädt zu purem Badevergnügen in unberührter Natur ein. Linienschiffe verbinden das West- und das Ostufer. Das naturbelassene Ufer, die Bergketten und das türkisfarbene Wasser lassen sich so auf eine andere Art erleben. Eine Segel- und Surfschule und ein Bootsverleih bieten die Möglichkeit den See auf eigene Faust auf dem Wasser zu erkunden. Wanderwege und Mountainbike-Strecken sorgen für Abwechslung außerhalb des Wassers.